REGELWERK

Anmeldung

Anmelden kann sich jedes Team, mit nicht mehr als 2 Spielern über Faceit Level 7 oder Esea Rang B+, oder das höher als Div 4 in der 99 Damage Liga spielt. Jedes Team darf maximal aus 5 Personen und 2 Ersatzspielern bestehen. Ein Coach ist bei Bedarf zusätzlich auf dem Server erlaubt, aber nicht spielberechtigt. Zugelassen sind nur Main- und „saubere Accounts“, sprich: Accounts ohne VAC Bans oder Verbindungen zu gebannten Accounts in CS:GO Ligen wie ESEA, Faceit, ESL, 99dmg und Esportal. Mit der Anmeldung zum Turnier werden automatisch die dazu gehörenden Regeln akzeptiert.

Die Anmeldung ist bis zum 24.07.2019, 23:59 Uhr möglich und wird über das unten verlinkte Anmelde-Formular getätigt. Nötig sind hierzu die Namen der Spieler und entsprechende Steam-IDs.
 Jedes Team, das die Kriterien erfüllt, wird, sofern genügend noch freie Slots vorhanden, am 25.07.2019 eine Bestätigungs-Email mit allen weiteren, wichtigen Informationen erhalten, auf die eine kurze Antwort nötig ist.

 

 

Ablauf

Gespielt wird in 4 Gruppen mit je 4 Teams in einem BO1 Format, wobei jedes Team einmal gegen jedes Team seiner Gruppe spielt. Sollte es am Ende der Gruppenphase zu einem Punktegleichstand kommen, werden die gewonnenen Runden ausgewertet und die Platzierungen entsprechend zugeordnet. Das erst- und zweitplatzierte Team einer Gruppe kommt weiter ins Viertelfinale. (1. Gruppe A vs 2. Gruppe B, 2. Gruppe A vs 1. Gruppe B…) Ausschließlich das Finale wird in einem BO3 ausgespielt.

Das erste Spiel der Gruppenphase wird am 28.07.2019 um 13:30 Uhr starten. Um 13:00 Uhr haben sich alle Teams, oder zumindest deren Teamleiter am Turnier-Teamspeak einzufinden. Die IP findet ihr in eurer Bestätigungs-Email.
Für alle Matches gilt: Sollte ein Team nach mehr als 10 Minuten nach dem offiziellen Spielbeginn nicht auf dem Server erscheinen, wird dieses disqualifiziert und dem Gegner ein Def-Win zugesprochen.

5on5 Modus: Gespielt werden maximal 30 Runden, bei einem Gleichstand geht es in die Overtime. Verwendet wird außerdem das aktuelle Zeitlimit und Money-System. 
Jedem Team stehen außerdem 10 Minuten Time-out zu. Mit den Befehlen .pause bzw .unpause können Timeouts gezogen und beendet werden. Wir bitten, selbst ein Auge auf die noch verbleibende Zeit zu haben. Bei Missbrauch bzw Überziehung der zulässigen Pausenzeit kann das Match als Win für das andere Team gewertet werden.

Map Pool

– de_vertigo
– de_dust2
– de_inferno
– de_nuke
– de_mirage
– de_overpass
– de_train

Map Vote

Der Mapvote wird direkt auf dem Server stattfinden. Nachdem die cfg vom Admin gestartet wurde, haben die Teamleiter die Möglichkeit Maps zu bannen und zu voten. Sollte die Zeit ablaufen in der gebannt werden kann, bannt der Server automatisch eine zufällige Map.
Im Bo1 wird gebannt, bis nur noch eine Map übrig bleibt, die anschließend gespielt wird.
Im Bo3 Finale sieht der Vote folgendermaßen aus: A Ban – B Ban – A Pick – B Pick – A Ban – B Ban
Die übrig gebliebene Map wird zuletzt gespielt, sollte es nach zwei Maps 1:1 stehen.

Seitenwahl

Während der Gruppenphase und des Halbfinales wird via Messerrunde entschieden welches Team auf welcher Seite startet.
Im Finale dagegen sucht sich jedes Team auf der vom Gegner gewählten Map eine Seite aus. Auf Map 3 werden die Seiten nach dem Zufallsprinzip zugeteilt.

Server

Gespielt wird auf den, von Sno0wsting zur Verfügung gestellten Turnierservern. Jeder Spieler wird automatisch dem entsprechenden Team zugeteilt. Sollte es dabei Probleme geben, meldet euch bitte bei einem Admin. Es wenden sich zu jeder Zeit des Turniers mehrere Admins auf dem Teamspeak befinden, an die ihr euch jeder Zeit wenden könnt.

Anti Cheat

Verwendet wird das, auch durch die 99 Damage Liga bekannte „easy eSports“ Tool. Oder auch „Easy Anti-Cheat“. Herunterzuladen ist das Ganze via Steam. -hier-
EAC muss vor dem Starten des Spiels aktiv sein.
(Seit einem kürzlichen Update, haben mehrere Spieler Probleme mit diesem Tool. Bitte stellt möglichst vor dem Cup sicher, dass das Tool funktioniert. Für den Notfall stehen euch auch hier bei Problemen unsere Admins zu Seite.)

Stand-In

Auswechslungen mit Stand-Ins sind generell erlaubt, sofern der Stand-In zuvor bei der Turnieranmeldung eingetragen wurde und die Auswechselung während der zugelassenen Timeout-Zeit vollzogen wird.

Eintragen von Ergebnissen

Der Sieger eines Matches ist verpflichtet das Ergebnis wahrheitsgetreu und vollständig an den zuständigen Turnier-Admin weiterzugeben. Es ist außerdem zwingend notwendig, das Ergebnis mittels Screenshot nachweisen zu können. Falsche Angaben des Ergebnisses können zum Turnierausschluss führen.

In-Eye-Demo Pflicht

Jeder Spieler ist verpflichtet eine eigene Demo von seinem Spiel aufzunehmen. Sollte ein Teilnehmer von einem anderen am Match beteiligten Spieler Demos wünschen, so muss diese Demoforderung innerhalb von 10 Minuten nach dem Match beim Turnieradmin eingereicht werden. Die Einsicht der Demos erfolgt durch das Team, welches Protest eingereicht hat. Entsprechende unklare Stellen sind zu notieren und den Admins zur Einsicht vorzulegen. Im Normalfall ist es schwierig ein Team während des Turniers, aufgrund von Zeitmangel, zu Bestrafen. Daher wird in der Regel bei Auffälligkeiten das jeweilige Team im Nachgang, oder wenn es die Möglichkeit bietet direkt nach der Gruppenphase, disqualifiziert.

 

 

Sharking und Skywalking

Das Ausnutzen von Architekturfehlern einer Map ist verboten. Das Durchdringen von Wänden, Decken oder Böden sowie das Benutzen von unsichtbaren Pixeln zur Fortbewegung auf jegliche Art und Weise ist nicht gestattet.

Bugusing

Die Nutzung folgender Bugs ist erlaubt:

  1. Bug- und Oneway-Smokes
  2. Bug-Flashes (z.B. Flashes die mit Hilfe der Sky-Boxen der Maps geschmissen werden)
  3. Waffen, die auf der Map liegen, gewollt durch Gegenstände hindurch picken
  4. Jump-Bug

Die Nutzung folgender (bekannter) Bugs ist nicht erlaubt:
1. Flash-Bug: Das Werfen von Flashes durch das Spieler-Model eines Teamkameraden und durch geschlossene Türen/durch Wände ist untersagt.
2. Zeus-Bug: Jegliches Werfen von Waffen und Gegenständen durch Wände zum Zwecke der Erlangung eines spielerischen Vorteils ist verboten.

Cheats

  1. Das Benutzen von Programmen, Software und Hardware jeder Art zur Manipulation des Spieles sind verboten. Ein Verstoß dagegen führt zur sofortigen Disqualifikation des Teams. Außerdem werden wir hierbei weitere rechtliche Schritte einleiten.
  2. Das Benutzen von Scripten, mit der Ausnahme von Buy-, Toggle, Demo- sowie Jump-Throw-Scripten, ist unzulässig.

Die Turnierleitung ist unmittelbar vor, während und nach den Spielen auf dem Turnier-Teamspeak erreichbar.
Bei Fragen vor Beginn des Turnieres, ist es möglich, diese über das unten eingefügte Kontaktformular zu stellen.

Spielerüberprüfung

Die Turnierleitung behält es sich vor, Spieler anhand von Steam-Accounts, Teamspeak und IP-Check zu überprüfen. Sollten berechtigte Zweifel aufkommen, wird ein Spieler aus dem Turnier ausgeschlossen.

Regeländerungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Regeln jederzeit zu ändern.

Kontakt Turnierleitung:

(Bitte zur Anmeldung den Button oben nutzen. Dieses Formular ist nur für Fragen gedacht.)

Copyright 2019 © All rights Reserved. Designed by Arctic ElectroniX